Schlammbehandlung

Der Schlamm aus der Vorkärung gelangt in die Schlammbehandlung.

  • Ein Sieb entfernt störende Grobstoffe. Danach wird der Schlamm mechanisch eingedickt.
  • Im Faulbehälter gärt der Schlamm und verändert seine unangenehmen Eigenschaften. Es entsteht Faulschlamm und Biogas.
  • In regelmässigen Abständen wird der Faulschlamm mechanisch entwässert. Der entwässerte Schlamm wird in der Schlamm-Verbrennungsanlage verbrannt.
Schema Schlammbehandlung

Gemeindeverband Abwasserreinigung Rontal
Mühleweg
Postfach 25
CH-6037 Root
Tel 041 450 28 10